Superagüi

Der Nationalpark Superagüi ist mit einer Fläche von insgesamt 33.998 Hektar ein integral geschütztes Naturschutzgebiet der UNESCO-Welterbestätte „Southeast Reserves“ und des Biosphärenreservates „Mata Atlântica“ im Bundesstaat Paraná, im Bezirk von Guaraqueçaba.
Zum Nationalpark gehören die Ilha do Superagüi, Ilha das Peças, das „Vale do Rio dos Patos“ und die Ilhas do Pinheiro und Pinheirinho
Das kleine Fischerdorf Superagüi liegt am Rande des Nationalparks auf der Ilha do Superagüi. Es gibt dort eine einfache Infrastruktur mit ein paar Pousadas und Restaurants.
Die Ilha do Superagüi ist über regelmäßigen und kostengünstigen aber doch recht seltenen Bootsverkehr (3x wöchentlich) ab Paranaguá zu erreichen. Die Pousadabesitzer verfügen über eigene Boote und organisieren auch die An- und abreise.
Der lange und zumeist menschenleere weiße Sandstrand ist die Hauptattraktion von Superagüi und war auch für uns der Grund, uns für ein paar Tage dorthin auf den Weg zu machen.

Diesen Rundweg sollte man auf der Ilha do Superagüi unbedingt machen:
Die größten Attraktionen von Superagüi sind der “Praia Deserta” und “Trilha da Lagoa” dorthin. Der “Trilha da Lagoa” ist ein einfacher, ebener und etwa 3 km langer Weg und führt vom Dorf Superagüi durch den “Mata de Restinga” (Vorsicht, wegen der Mückenüberfälle unterwegs besser nicht zu lange stehen bleiben) zum Strand “Praia Deserta”.
Der gesamte Strand besteht aus 38 km jungfräulicher Küste, die man auf Strandwanderungen (mit einer Dauer von 4h bis 7h) oder mit dem Fahrrad entdecken kann. Die Landschaft, immer noch überwiegend gefüllt mit Flächen von Mangoven („Manguezais“) und atlantischem Wald ist teilweise überschwemmt vom Wasser der Flussmündungen und des Atlantiks, was ein herrliches natürliches Landschaftsbild schafft.
Vom Ende des “Trilha da Lagoa” sind es etwas über 3 km zurück bis zum Dorf Superagüi.

Pousadas
(wir haben nur diese beiden ausprobiert)

Pousada Sobre as Ondas
Carioca & Denise
Praia da Barra do Superagüi
Ilha do Superagüi
CEP: 83390-000
Guaraqueçaba – Paraná – Brasil

Tel.: +55 41 3232 1314 oder
Tel.: +55 41 3232 5726 oder
Tel.: +55 41 3322 7899
www.pousadasobreasondas.com



Großzügige saubere Räume mit eigenen Sanitärräumen, auch für Familien mit Kindern geeignet.
Angeschlossenes Restaurant (Lanchonette) mit überschaubarer Auswahl

Hostel „Pousada Superagüi“
Dalton & Olga
Praia da Barra do Superagüi / Rua Principal
Ilha do Superagüi
CEP: 83390-000
Guaraqueçaba – Paraná – Brasil

Tel.: +55 41 3482-7149 oder +55 41 8406-0579
Email: superagui@pousadasuperagui.com.br
www.pousadasuperagui.com.br


Dalton (der Herbergsleiter) verfügt über ein eigenes Boot für Transport und Ausflüge zu günstigen Preisen, z.B. zur Ilha do Mel.
Die Räume sind zwar etwas beengt, aber das Hostel hat eine gute sortierte Frühstücksauswahl.
Für ein Hostel typisch: Sanitärräume extra, Küche mit Kühlschrank und Herd vorhanden. Trinkwasser wird gestellt.
Falls vorhanden, den Jugendherbergsausweis nicht vergessen!